Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: DXM Starter - Kit Bausatz ohne Funktion!

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2015
    Beiträge
    2
    Total Downloaded
    0

    Ausrufezeichen DXM Starter - Kit Bausatz ohne Funktion!

    Sehr geehrte Forengemeinde,

    Ich habe mir anfang der Woche das oben genannte Starter Kit gekauft.
    Heute habe ich es dann zusammen gelötet und wollte es gleich ausprobieren.

    Software moDiag installiert, OBD Stecker ans Interface und ans Fahrzeug und danach an den PC angeschlossen.

    Software gestartet und Interface Scan durhgeführt nachdem die Zündung eingeschaltet wurde.

    Weder wurde das Interface erkannt, noch leuchteten die Indikator - LED´s .

    Lötstellen sind alle in Ordung. Kabel und Stecker auch. Buchsen von dem OBD Port sowie dem RS 232 Port hab ich auch gecheckt. BIOS optionen stimmen auch.

    Wo könnte mein Problem liegen?
    Soll vielleicht etwas defekt sein?

    Mit freundlichen Grüßen

    Redneck

  2. #2
    Administrator Avatar von Folker
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.003
    Total Downloaded
    0
    Wenn man OBD2 am Fahrzeug einsteckt, müssen die beiden LEDs auf dem DXM kurz aufleuchten. Passiert das nicht, bitte nocheinmal genau die Lötstellen prüfen, insbesondere die Masse und +12V
    OBD2 Hardware-Support: Qualifizierte Antwort gewünscht? Dazu brauchen wir natürlich so viele Infos wie es geht: Marke/Baujahr/Kraftstoffart/Interface/Problem/ Laptop/Betriebssystem/Anwenderprogramm/ Fehlermeldung/spezifische Angaben. Wichtig: Interface bei laufendem Motor gestestet? Wurde es von der Soft erkannt?Nein?Anleitung gelesen? Porteinstellung

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    15.08.2015
    Beiträge
    2
    Total Downloaded
    0
    Hallo,

    War in der Tat eine kalte Lötstelle. Hatte ich beim Durchmessen feststellen können.

    Habe jetzt allerdings aber ein weiteres Problem:

    Mit moDiag express funktioniert alles tadellos. Wenn ich aber die mitgelieferte Testversion von moDiag Ultimate probieren möchte, findet er mein Interface nicht. Woran kann das liegen?

    Vielen dank für den tollen Support!

  4. #4
    Administrator Avatar von Folker
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.003
    Total Downloaded
    0
    Welches Betriebssystem? Wird ein USB-Konverter verwendet? Was für einer? Chipsatz?
    OBD2 Hardware-Support: Qualifizierte Antwort gewünscht? Dazu brauchen wir natürlich so viele Infos wie es geht: Marke/Baujahr/Kraftstoffart/Interface/Problem/ Laptop/Betriebssystem/Anwenderprogramm/ Fehlermeldung/spezifische Angaben. Wichtig: Interface bei laufendem Motor gestestet? Wurde es von der Soft erkannt?Nein?Anleitung gelesen? Porteinstellung

  5. #5
    Administrator Avatar von Folker
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.003
    Total Downloaded
    0
    mal in Ultimate unter Optionen "Bluetooth" anklicken. Vermutlich kommt der USB-Wandler nicht mit der Magic-Baudrate zur OBD-Modus-Umschaltung für AGV4000 und Scandevil klar. Die wird mit der Option Bluetooth abgeschaltet.
    OBD2 Hardware-Support: Qualifizierte Antwort gewünscht? Dazu brauchen wir natürlich so viele Infos wie es geht: Marke/Baujahr/Kraftstoffart/Interface/Problem/ Laptop/Betriebssystem/Anwenderprogramm/ Fehlermeldung/spezifische Angaben. Wichtig: Interface bei laufendem Motor gestestet? Wurde es von der Soft erkannt?Nein?Anleitung gelesen? Porteinstellung

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •