Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: AGV4000 Bios upgrade?

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    17.03.2009
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Einen wunderschönen Guten Tag,

    heute hatte ich mal wieder etwas Zeit und hab mein AGV4000 rausgekramt.
    Früher beim Golf 4 ging alles wunderbar, doch heute bei meinem Audi A6 4F BJ 07, TDI ging gar nichts.

    Beim ausprobieren diverse Programme fiel mir auf das sich das Interface als AGV4000-11 meldet.
    Erst dachte ich mir die zeigt die Anzahl der Protokolle, doch weit gefehlt, AGV Internals gab Aufschluss - Bios Version 1.1

    Reichlich alt. Nun las ich im Forum das die 6.1 die aktuelle ist.

    Nun meine Frage: Wo finde ich die Bios Files und wie bekomm ich sie auf meinen Chip? Geht das überhaupt über den "seriellen" USB-Anschluss? Oder muss dazu der Chip raus?

    Für Antworten bin ich dankbar,

    MfG Andreas

  2. #2
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.04.2010
    Beiträge
    1
    Total Downloaded
    0
    Hallo,

    Ich habe heute mein AGV4000 Interface angeschlossen und erfahren dass ich die Bios-Version 4.1 habe.
    Für das Programm AGV Supertool (Version 1.0.5) brauche ich aber eine Bios-Version 5.0 oder neuer.


    Nun meine Fragen:

    Welche Bios-Verion ist die aktuelle?
    Wo finde ich die Bios Files und wie bekomme ich sie auf meinen Chip?
    Geht das überhaupt über den "seriellen" USB-Anschluss?



    Für Antworten bin ich dankbar,

  3. #3
    Administrator Avatar von Folker
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.002
    Total Downloaded
    0
    AGV4000 6.1 ist aktuell. Die neue Firmware ist nur durch uns aktualisierbar.
    OBD2 Hardware-Support: Qualifizierte Antwort gewünscht? Dazu brauchen wir natürlich so viele Infos wie es geht: Marke/Baujahr/Kraftstoffart/Interface/Problem/ Laptop/Betriebssystem/Anwenderprogramm/ Fehlermeldung/spezifische Angaben. Wichtig: Interface bei laufendem Motor gestestet? Wurde es von der Soft erkannt?Nein?Anleitung gelesen? Porteinstellung

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.01.2011
    Beiträge
    2
    Total Downloaded
    0
    Zitat Zitat von Folker
    AGV4000 6.1 ist aktuell. Die neue Firmware ist nur durch uns aktualisierbar.
    Hallo,
    wie ist dabei die Vorgehensweise und was kostet das Upgrade?
    MfG.Jens

  5. #5
    Administrator Avatar von Folker
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.002
    Total Downloaded
    0
    Ein Update ist kostenlos - nur Rückporto (5€) beilegen. Bitte unbedingt beachten: das neue AGV4000B ist derzeit mit dem Stand 1.05 aktuell. Nicht verwechseln!
    OBD2 Hardware-Support: Qualifizierte Antwort gewünscht? Dazu brauchen wir natürlich so viele Infos wie es geht: Marke/Baujahr/Kraftstoffart/Interface/Problem/ Laptop/Betriebssystem/Anwenderprogramm/ Fehlermeldung/spezifische Angaben. Wichtig: Interface bei laufendem Motor gestestet? Wurde es von der Soft erkannt?Nein?Anleitung gelesen? Porteinstellung

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.11.2005
    Beiträge
    10
    Total Downloaded
    0
    Hallo Folker,

    Zitat Zitat von Folker
    Bitte unbedingt beachten: das neue AGV4000B ist derzeit mit dem Stand 1.05 aktuell. Nicht verwechseln!
    Worin unterscheiden sich AGV4000 und AGV4000B?

    Grüße joker

  7. #7
    Administrator Avatar von Folker
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.002
    Total Downloaded
    0
    In aller erster Linie in der Hardware, weil aufgrund der Atmel-Allocation nicht mehr sichergestellt war, dass zukünftig eine kontinuierliche Produktion erfolgen kann.
    Kompatibilität ist in der Software, USB und OBD2-Hardware gegeben.
    Die Bedienung des Tasters ist etwas anders gelöst.
    Die PC-gestützte Biossoftware ist aufgrund des anderen Controllers (Cortex-M3 LPC1766) natürlich auch eine andere und untereinander nicht austauschbar.
    OBD2 Hardware-Support: Qualifizierte Antwort gewünscht? Dazu brauchen wir natürlich so viele Infos wie es geht: Marke/Baujahr/Kraftstoffart/Interface/Problem/ Laptop/Betriebssystem/Anwenderprogramm/ Fehlermeldung/spezifische Angaben. Wichtig: Interface bei laufendem Motor gestestet? Wurde es von der Soft erkannt?Nein?Anleitung gelesen? Porteinstellung

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    6
    Total Downloaded
    0
    Was hat man denn von einem Firmware-Upgrade?
    Hab grade versucht einen BMW E91 mit dem AGV4000 (blaues Gehäuse aber nur die beiden LEDs, keine 7-Segment-Anzeige) und moDiag auszulesen, der konnte aber kein Protokoll finden.
    Handelt sich bei dem E91 um ein recht neues Auto, auch wenns ein Diesel ist sollte da OBD2 drin sein. Ich vermute sogar über CAN. Ich weiß dass der BMW intern u.a. einen 100kBit CAN hat, das AGV kann aber keine 100kBit?

  9. #9
    Administrator Avatar von Folker
    Registriert seit
    25.06.2005
    Beiträge
    2.002
    Total Downloaded
    0
    Das sollte problemlos gehen. Sicher irgendwas falsch angepackt. Nochmal Anleitung zur Hand nehmen und Stück für Stück abarbeiten.
    Wenn es nicht gehen sollte, bitte konkret werden, auch was das Fahrzeug betrifft.
    OBD2 Hardware-Support: Qualifizierte Antwort gewünscht? Dazu brauchen wir natürlich so viele Infos wie es geht: Marke/Baujahr/Kraftstoffart/Interface/Problem/ Laptop/Betriebssystem/Anwenderprogramm/ Fehlermeldung/spezifische Angaben. Wichtig: Interface bei laufendem Motor gestestet? Wurde es von der Soft erkannt?Nein?Anleitung gelesen? Porteinstellung

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    02.02.2010
    Beiträge
    6
    Total Downloaded
    0
    Daten zum Auto, sollst du haben :)

    BMW E91 330d, Baujahr 2009, 2993cm³ Hubraum, 180kW bei 4000rpm. Sollte alles wichtige sein.

    Vorgehensweise:

    Zündung an, Notebook mit AGV4000 an die OBD2-Buchse, moDiag hat korrekten COM-Port und findet mein Interface, zeigt die Seriennummer an.
    Er beginnt mit dem Scan nach Protokollen, findet keins und sagt "Kein Protokoll". Der Adapter funktioniert aber, in meinem Volvo V40 findet er das korrekte Protokoll und zeigt die Daten des Fahrzeugs an.

    Protokoll müsste CAN sein, hab ihm die beiden 11bit CAN-Protokolle per Hand gegeben, findet er auch nicht.

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •